Alles scheisse, herkommen, sofort!!!

Jahre her, aber immer wieder lustig.

Das Telefon klingelt, man hebt ab und wird angebrüllt. Soweit, so normal.

Dran der Geschäftsführer einer Firma, für die man die PCs und das Netzwerk betreut und auch alles aufgebaut hat, nur an der Stimme und der Telefonnummer auf dem Display erkannt.

Anrufer: „Hier geht nichts mehr. Keiner kann mehr arbeiten. Machen sie was!!!“

Ich: „Was ist den pass…“

Anrufer: „ALLES SCHEISSE VON IHRER FIRMA. Sie kommen jetzt SOFORT it 2 Mann hierher und kümmern sich darum. SOFORT!!!“
*klick*

Gut, was soll man machen, wenn man auf jeden Kunden angewiesen ist. Kollegen geschnappt, Wergzeugkoffer geschnappt, ab zum Firmen-Mobil und los gehts.
Angekommen erstmal Überblick verschaffen:  Bei der Sekretärin geht alles, Netzwerkdrucker, Internet, eMail, alles in Ordnung. Aber da öffnet schon Cheffe persönlich mit hochrotem Kopf die Türe und befiehlt das Eintreten.
Kaum in der Höhle des Löwen wird mein Kollege persönlich zur Sau gemacht, aus 10 cm Gesichtsentfernung.
„Ich kündige sämtliche Wartungsverträge, wenn das nicht gleich wieder geht.“ das Übliche halt…

Das gab mir aber Gelegenheit mich dem Notebook auf dem Schreibtisch zu nähern. Der Schreibtisch wurde umgestellt seit unserem letzten Besuch und wie ich sehe, hat Cheffe persönlich das Netzwerkkabel mit einer ISDN Kabelbrücke verlängert. Ein Kabel war an dieser eingesteckt, das Andere lag daneben, muss wohl jemand drauf getreten sein.

Theatralisch hebe ich beide Enden hoch, räuspere mich kurz um die Aufmerksamkeit auf mich zu ziehen, stecke das selbstgebrückte mit einem lauten *KLICK* wieder zusammen und wies meinen Kollegen an, doch schon mal die Rechnung fertig zu machen: Anfahrt, 30 Minuten Arbeitszeit für 2 Leute, wurde ja so bestellt, MwSt. und so weiter.
Cheffchens Gesichtsfarbe war dann nicht mehr tief Rot, sondern näherte sich einem bleichen Rosa. Unterschrieben hat er die Rechnung ohne etwas zu sagen, es reichte nur noch für ein „Wiedersehen.“

Advertisements

~ von edge0815 - 9. Januar 2008.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: