User Guide: Problemerklärung für Anfänger

Nehmen wir einmal an, du arbeitest in einem Unternehmen mit IT-Helpdesk und Support Mitarbeitern an allen Standorten.

Dein Office macht zicken. Also rufst du beim Helpdesk an und sagst: „Hallo, wenn ich im Office das und das mache, stürzt es jedes mal ab.“

Der Telefondienst kann das Problem nicht wirklich lösen und schickt deswegen den Auftrag an die IT-Mitarbeiter vor Ort.

Der Support Mensch kommt zu dir, begrüßt dich und sagt „Wenn sie also im Office das und das machen, dann stürzt Office ab. Ich schau mir das mal an.“

Dann sagst du zu ihm:  „Wenn ich im Office das und das mache, stürzt es jedes mal ab.“

Der ITler macht „das“ und „das“ und nichts passiert außer das der PC benutzbar bleibt.

Dann sagst du wieder: „Wenn ich im Office das und das mache, stürzt es jedesmal ab.“

Wenn der ITler dann etwas erklären will, unterbrichst du ihn nach 2 Worten und sagst: „Wenn ich im Office das und das mache, stürzt es jedes mal ab.“

Falls der dumme ITler die Dreistigkeit besitzt, nochmal mit seiner Erklärung anfangen zu wollen, unterbrichst du einfach direkt und sagst: „Wenn ich im Office das und das mache, stürzt es jedes mal ab.“

Der ITler wird langsam etwas gefrustet sein, deswegen unterbrechen wir seinen Satz: „Wenns das nächste mal passiert rufen sie  mich einfach unter der..“ Direkt bei der Telefonnummer mit: „Wenn ich im Office das und das mache, stürzt es jedes mal ab.“ Aber diesmal etwas abwertender in der  Stimme, da der blöde Kerl ja nicht zuhören will.

Falls der IT-Support-Dödel den Raum dann irgendwann wieder verlässt und wir daraufhin ein rhythmisches Klopfen an der Wand hören, dann haben wir unser Ziel erreicht. Außerdem können wir bei den Kollegen lästern, wie unfähig die IT im Hause ist. „Die bekommens nicht mal hin das Office zu reparieren, denn wenn ich im Office das und das mache, stürzt es jedes mal ab.“

Wer das für erfunden oder ein Hirngespinnst hält, hat noch nicht im Vor-Ort-Support gearbeitet.

Advertisements

~ von edge0815 - 14. Januar 2008.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: