Wii: Donkey Kong Jet Race AKA Bongo-Karls return

Erstmal für alle die Bongo Karl nicht kennen: Kauft euch mal ein paar Badesalz CDs.

Das neuste Donkey Kong Spiel von Nintendo ist da und ich habe es mal angespielt. Es handelt von Affen die auf Bongos  Rennkurse abfliegen und dabei Bananen sammeln. Grafisch ist es nicht so der Knüller, aber das tolle soll ja die Steuerung sein.
Und die läuft wie folgt ab: Zuerst trommelt man abwechselnd mit Wiimote und Nunchuk bis man die maximale Beschleunigung erreicht. Danach muss man erst wieder beschleunigen, wenn man gegen ein Hindernis geflogen ist.
Links/Rechts steuert man, in dem an die linke oder rechte Trommel anschlägt.  Ansonsten kann man noch beide Hände nach oben reißen um zu springen.
Dann gibt es noch Spezial Items zum verschießen oder abwerfen und den Faustschlag nach vorn um Fässer aus dem weg zu räumen. Aber das ganze wirkt wie ein liebloses Mario Kart light für Kinder, am besten unter 12. Spannung will so recht keine aufkommen und mit einem „Rennspiel“ hat es leider herzlich wenig zu tun.

Fazit: Mir gefällts nicht und das Spiel wird bald in einer Online Auktion verschwinden…

Advertisements

~ von edge0815 - 24. Januar 2008.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: