„…and I can keep opening .exe file attachements..“

Eine Zeile aus dem SysAdmin Lied.

Aber leider habe ich wirklich eine Zahl von Anwendern, die das besungene Regelmäßig tun.

Unsere Firewall filtert ja wirklich großzügig, aber in einem von 1000 Fällen kommt dann doch mal eine durch. Und bei Leuten die viel mit Kunden auf der ganzen Welt zu tun haben sind 1000 Mails vielleicht in 5 Tagen durch, nichts ungewöhnliches.

Aber bemerkenswert ist dann doch die Lernresistenz, die Anliegt. Vielleicht ist es die Unsicherheit, oder die Panik davor, das der Kunde noch eine Mail schreiben muss. Unzählige male habe ich gesagt: „.exe am Ende ist Pfui“, logisch das nicht jeder das von Grund auf weiß.
Aber wenn ich heute noch eine Mail mit dem Inhalt:

Hallo,
Kannst du den Anhang bitte mal checken?

Danke!!

<<hello.pdf.exe>>

bekomme. Dann schrei ich.

Gottseidankistesfreitach….

Advertisements

~ von edge0815 - 29. Februar 2008.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: