Rockband: EA will Europäer kräftig schröpfen

Als Guitar Hero Fanatiker hier mal was anderes als sonst.

EA hats geschafft: Der Ruf als raffgierigstes Unternehmen in der Spielebranche ist verteidigt. Der Guitar Hero Konkurent wurde jetzt für Europa angekündigt, samt Preisvorstellungen des Publishers.

Vergleichen wir mal fix:

USA: Software +Drums +Gitarre +Mikrophon = 170$ Bundle (+MwSt)

Europa: Software 70€, Instrumenten Bundle (Drums, Gitarre, Mic) 170€ macht 240€, ohne MwSt ~202€

Damit sind wir bei einer Netto Differenz von 95€, die der Europäische Kunde mehr zahlen soll. Für meinen Teil bedeutet daß, das EA von mir nicht mehr als den goldenen Mittelfinger am Bande mit Eichenlaub bekommt.
Verständliche Gründe für die Teuerung gibt es hier: klick

Aber, da fragt sich doch mal einer, warum es Raubmordkopien gibt…

Jetzt alle mitsingen, auch ohne Micro oder Gitarre in der Hand:

Advertisements

~ von edge0815 - 10. April 2008.

5 Antworten to “Rockband: EA will Europäer kräftig schröpfen”

  1. *grööhl* das Video ist ja geil 🙂
    kurz aber gut

  2. ich hab mir den Preis auch mal reingezogen. Komplett unlustig was die Jungs von Nintendo sich da ausdenken an Preisen für Europa

  3. Nintendo denkt sich die Preise nicht für EA aus 😉

  4. *censored* ja stimmt. streiche nintendo, setze EA. Wobei EA mir letztes Jahr ne zeit lang Gehalt gezahlt hat. Dann bin ich wahrscheinlich noch schuld. 🙂

  5. Er hat Jehova gesagt!!!!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: