Rockband: Jetzt haut EA richtig auf die Kagge

Mir ist durchaus bewusst, das es nix mit meinem Beruf zu tun hat, aber ich nerve mal wieder mit dem Spiel Rockband, auf das ich mich mal gefreut hatte.

Quelle: http://www.derwesten.de/nachrichten/games/2008/4/16/news-38558246/detail.html

…derwesten.de sprach mit Produzentin Helen McWilliams…

Als wir (wie viele andere Menschen auch) uns gefragt haben, wie man diesen Preis bezahlen soll, bekamen wir eine recht simple Antwort: Einfach mit der Gruppe losgehen und die einzelnen Sachen kaufen. Hier in Deutschland wird es ja bekanntermaßen die Möglichkeit geben, die Gitarre und das Schlagzeug einzeln zu kaufen. Das ist quasi als kleine Entschädigung für den höheren Preis gedacht.

Die Taktik dieses „Gruppen-Kaufs“ sieht so aus: Einer kauft die Gitarre, der nächste die Drums und immer so weiter, bis man alles zusammen hat. Fazit: Man braucht vier bis fünf Freunde die alle das Spiel so unheimlich gerne haben wollen und dafür Geld ausgeben.

Und das nennt die ENTSCHÄDIGUNG??????
Samma hat die noch alle Tassen im Schrank????

Ich hoffe ja inständig, das meine bereits existente GH Gitarre bei dem Spiel auch funktioniert und…

Weils beim letzten mal so gut ankam, jetzt mal auf Deutsch:

Irgendwie find ich die englische Version doch besser…

Advertisements

~ von edge0815 - 16. April 2008.

5 Antworten to “Rockband: Jetzt haut EA richtig auf die Kagge”

  1. ja, war besser 😀
    Aber so wie ich es dir auch wünsche, meistens ists doch so, dass die älteren Geräte, in dem fall deine Gitarre, nicht auf den neueren Funktionieren, nur umgekehrt, sonst würde ja keiner die neue, teure Gitarre kaufen.
    Grüße,
    Thomas

  2. Tja, aber dazu kommt ja noch, das es sich um Konkurenz Produkte handelt. Activision vs. EA

    Bin mal gespannt.
    Die 90€ für die GH Klampfe fand ich eigentlich auch schon teuer, aber es macht halt einen Heidenspaß wenn erwachsene Männer sich zum Affen machen und die besitzenden Damen nur grinsen 🙂

  3. mal davon abgesehen dass ich mit diesen ganzen Musik- und/oder Singspielen so gar nichts anfangen kann würd ich einfach sagen: ignorieren.
    ps: sind wir auf die ein oder andere Art nicht eigentlich alle Piraten ? 🙂

  4. Ich wurde auf Guitar Hero auf einem Festival aufmerksam, wo ein Stand das als Promo aufgebaut hatte, da dacht ich auch nur: „OMG sieht das bescheuert aus“.
    Später hab ich es mal in einem Spieleladen ausprobiert und war fasziniert, so fasziniert, das mein Schatz es mir zu Weihnachten geschenkt hat.
    Danke nochmal Süße an dieser Stelle!!!
    Und seitdem find ichs toll. Wenn ich den ganzen Tag vor dem PC hänge und es abends regnet, ist das der perfekte Spaß um auf andere Gedanken zu kommen 🙂

    Aber mein Schatz mag das gar nicht, und sie fand dafür das Singstar auf der PS toll. Und so dachte ich halt, das man mit Rockband mal zusammen ‚rocken‘ könnte.

  5. Da ein Freund von mir das Spiel shon seit längerem besitz (hat Chef aus den USA mitgebracht) kann ich dir versichern, dass die Guitar Hero Klampfe (zumindest bei der PS3 Verson) nicht funktionieren wird. Bei der X-Boxginge es wohl. Ist, wie oben schon erwähnt, in den Unterschiedlichen Firmen begründet. Harmonix haben sogar einen patch geschrieben damit die Gitarren kompatibel sind aber Activison hat das veröffentlichen des Patches untersagt. Saudummer Kindergarten…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: