Eingeschnappte Zicken 2

Zu dem Thema wurde ja viel (für die Verhältnisse des Blogs) diskutiert und ich gebe euch noch ein Beispiel, wie es schöner nicht sein könnte.

Aber diesmal nur das, was ein Anwensender Kollege hörte:

*klingeling*

„edge von der IT?

Ja hallo Herr Dr. Schlumpf. Aha, OK, ähm.

Um sie da gleich mal zu unterbrechen, das was sie sich da Vorstellen ist leider von unserer Seite aus nicht machbar. Tut mir leid, aber das müssten sie mit dem Hersteller klären.
Auf Wiederhören.“

2 Minuten später, das was ich vom Kollegen her hörte:

„IT, Schätzle. Hallo Herr Doktor.

Aha, ok, aha. Alsoooooo darauf haben wir keinen Einfluss, das müssten sie schon
mit dem Hersteller ausmachen, wir haben das ja nicht fabriziert.

Tschüss.“

Meiner Meinung nach fällt das auch unter Zickerich, oder was meint ihr?

Frei dem Motto: „Der Eine wills net machen, mag mich wohl nicht, ich frag ma nen anderen. Solange bis ich bekomme was ich verlange.“

Advertisements

~ von edge0815 - 23. April 2008.

4 Antworten to “Eingeschnappte Zicken 2”

  1. also das ist schon fast normal. und das gibts bei beiden geschlechtern.

  2. Wenn wir vorallem einen gewissen Kollegen abweisen, kann man schon die Tür hinter ihm aufhalten. 2 Minuten später kommt auf einmal der nächste Vorgesetzte an und fragt ganz verwirrt was denn nu schon wieder los sei. Ganz toll sowas :/

  3. Oh ja, so einen kenne ich auch!
    Sowas gibts wohl in jeder Firma.
    Obwohl er schon mehrfach erleben musste, dass es nix bringt, versucht er immer den Weg über mehrere Instanzen.
    Manche lernen es nie.

    Und das tritt hauptsächlich bei Männern auf, da bin ich mir sicher.

  4. manchmal laeuft es aber eben so, gerade im umgang mit behoerden. je nach tagesform des beamten kriegt man ein ja oder nein. und ein zweiter oder sogar dritter anruf bringt die erhoffte antwort.
    nicht, dass ich das gut finden wuerde, aber so laeuft es nun mal…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: