Danke für die Erinnerung

Aber ich habe meine Kaffeetasse zu mir daheim mitgenommen, wo sie schon den ersten Durchgang in der Spühlmaschine genossen hat 🙂

Wie sonst könnte ich meine täglichen Eimer Kaffee bei dem Wetter auf dem Balkon genießen, ohne ständig zur Maschine dackeln zu müssen?

Hoffe ihr geniest auch alle brav das lange WE 🙂

Advertisements

~ von edge0815 - 12. Mai 2008.

2 Antworten to “Danke für die Erinnerung”

  1. Ist es nicht immer wieder toll zu erfahren, dass andere an einen denken? Über dieses ganze Gerede über vergessene Kaffeetassen wächst allerdings meine Befürchtung, dass ich selbiges auf der Arbeit vergessen habe. Naja, ich bin mal gespannt, was mich morgen erwartet…

  2. Nunja… unsere Tassen harren auch der Putze, die sich dann aber mit Akribie über die eingebrannten Schmutzränder her machen wird 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: