Das alte Lied…

Sie: „Den neuen User, den Sie da gestern für uns angelegt haben, den haben Sie total versaubeutelt!!!“

Toll wenn der Tag so am Telefon beginnt…

Ich: „Moment ich schaue…“

Sie: „Der Mann heisst Biehl, B I E H L. Nicht Bihl, B I H L, wie Sie das versaubeutelt haben.“

Ich: „Kein Problem, wird geändert, aber ich guck dann auch mal in Ihre Mail von Gestern *klickklick* Da steht…, ja da steht: B I H L“

Sie: „Da können Sie mir viel erzählen, also schieben Sie bitte nicht die Schuld auf andere.“

The same procedure als last year Miss Sophie?

Advertisements

~ von edge0815 - 25. Juni 2008.

3 Antworten to “Das alte Lied…”

  1. Hat sich ja gegenüber dem alten Arbeitgeber nicht so viel geändert 😉

  2. Ist überall gleich. „Die anderen machen alles falsch und nur man selbst ist perfekt und sollte eigentlich schon längst eine Etage höher sitzen.“ Ich kanns langsam echt nicht mehr ab.

  3. das können die doch selber in ihrem „gesendet“ ordner sehen. warum geben dann solche menschen nicht einfach ihre fehler zu? ist immerhin jetzt nicht der weltuntergang nen fehler zu machen.

    *koppschüttel*

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: