Nicht mal geschenkt

Wie das Internet doch die Gewohnheiten verändert. Früher hab ich mir per Telefonbestellung PC Spiele Nachhause liefern lassen, da kam dann so ein kleiner Pappkarton, gefüllt mit Disketten. Die warn ab und an mal kaputt, dann hat man das zurrück geschickt und hat neue bekommen.

Heute liest man erstmal auf diversen Seiten, ob das Spiel gut ist und dann bestellt man per Klick.

In der Weihnachtszeit bietet die Internet-Liefer-Amazone jeden Tag ein Produkt günstiger, gestern war GTA 4 dran. Aber ob das so ein tolles Angebot ist, wenn das Ding ganze 2/5 Sternen Userwertung bekommen hat?

Ich werds mir nicht kaufen, und das obwohl ich seit GTA (3dFX gabs nur im DOS Modus) jeden Teil blind bestellt hatte. Als Schwarzkopie vorm Kauf werd ichs mir auch nicht holen, so sehr hab ich keinen Bock auf den Rotz den Rockstar da gebaut hat.
Vieleicht hau ich mir mal wieder San Andreas auf die Platte oder ich spiel weiter Rockband… 

Ja genau (Vorsicht schlechtes Wortspiel): Rockband statt Rockstar!!!

Schönes Wochenende euch 😉

Advertisements

~ von edge0815 - 12. Dezember 2008.

Eine Antwort to “Nicht mal geschenkt”

  1. ah hör doch auf.
    die 17 zusätzlich benötigten Programme und 8 neue Benutzerkonten die du anlegen musst …..
    😀

    ich kaufs mir auch nicht, obwohl auch ich bis auf San Andreas alle anderen gespielt hab. mal warten bis das für 10€ in der Wühlkiste liegt, vielleicht gibts bis dahin dann auch einen Patch dass man NUR das Spiel installieren kann …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: