Wissenschaftlicher Versuch

In einem absichtlich herbeigeführten Experiment, konnte ich eindrucksvoll vor der versammelten Fachpresse beweisen, das der Heißluftausstrom eines Notebooks dazu geeignet ist um absichtlich ein Ü-Ei zu einem kleinen klebrigen Klumpem zu schmelzen.

 

/afk, hände waschen

Advertisements

~ von edge0815 - 18. Dezember 2008.

4 Antworten to “Wissenschaftlicher Versuch”

  1. WTF? Bilder? Name des Versuchsobjekts?

  2. Die Abluft eines Notebooks ist nachweislich geeignet noch ganz andere Eier zu braten. 😉

    Und bevor jemand nachfragt: nein, ist mir noch nicht passiert. Aber den Oberschenkel hab ich mir schon verbrannt.

  3. God save the Notebookablufttemperatur!

    Sonst müsste ich literweise kalten Kaffee trinken. ;p

  4. […] Wissenschaftlicher Versuch – Teil 2 Ich habs schon wieder getan. […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: