Kommunikation

Kunde: „Da kommen immer wieder duzende Seiten aus dem Drucker, die keiner hier Ausgedruckt hat, halten sie das auf!“

Also mal auf den Printserver gucken und der sagt… nix.

Lokal bekommt auch keiner nen Drucker installiert (mal vieles einfacher).

Ähm, ähm, mal direkt aufs Gerät geguckt, was das Log sagt.
Da schon wieder, 14 Seiten im Gerätespeicher… ohne Absender?

So ein Scheiss, mal den Kollegen fragen, der hat den schwarzen Toner-Daumen, was Drucker angeht.

Kollege: „Aha, und welcher Drucker?“

Ich: „Der P9876L“

Kollege: „P9876… moment, da bin ich doch dran?“

Ich: „An den Ausdrucken?“

Kollege: „Nein, das der nicht richtig Druckt, ich hab den Leuten doch gesagt, das heute ein paar Testseiten rauskommen können, wenn ich die Firmware update.“

Advertisements

~ von edge0815 - 5. September 2009.

3 Antworten to “Kommunikation”

  1. Wer hatte da wohl Watte in den Ohren? 😉

  2. Es gibt manchmal Typen im Berufsleben, die lässt man lieber ins offene Messer laufen,als ihnen auch nur eine einzige Information ‚zu viel‘ zu geben.

  3. Also, ist schon eine Unverschämtheit, dass die Seiten einfach duzen.
    Ein höfliches „Sie“ wäre doch wohl das mindeste… 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: