Verstehen Sie die Worte, die aus meinem Mund kommen?

Nervige Outlook Geschichte.
Manche Sachen im Exchange gehen erst über Nacht, wenn der Server sich mit anderen Geschichten synct, klingt komisch, is aber so. Und ist auch wichtig für den kurzen Dialog:

Moi: „Also das geht nur, wenn sie heute ihr Outlook neugestartet haben, da wir das gestern eingerichtet haben und das ja über Nacht quasi ‚einwirken‘ musste.“

Elle: „Ja, das hab ich gemacht.“

Moi: „Und wenn sie auf XYZ klicken passiert gar nichts?“

Elle: „Nein, vieleicht muss ich ja mal den Rechner neustarten…“

Moi: „Eigentlich nicht, aber wir haben nichts zu verlieren.“

*Während der Rechner bootet*

Elle: „Eigentlich schon seltsam, ich hab das Outlook gleich gestern neu gestartet, wie sie gesagt haben und den Rechner wie immer über Nacht laufen lassen… das hätte sich ja schon Einstellen können.“

*facepalm*

Advertisements

~ von edge0815 - 8. Februar 2010.

2 Antworten to “Verstehen Sie die Worte, die aus meinem Mund kommen?”

  1. ach, es tut immer so gut, zu wissen, das man nicht alleine ist 🙂

  2. heute… morgen… ey komm, da n unterschied rauszuhören ist echt nicht einfach! hab mitleid!

    ^^

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: