Telefonierender Wechsel

Als ich die Story vom Herrn Dr. A. in einer Kaffeepause vom Stapel gelassen habe, haben mir meine Telefonmenschen auch was erzählt das ich euch nicht vorenthalten will.

Der Dr.A. wird nämlich nicht nur von mir und dem Mail-Dämon (Wortspiel!) geärgert, nein auch sein Telefon führt ein Eigenleben.
Da kommt es vor das daß „komplette Telefonsystem hinüber ist“ wenn der gute Mann sich verwählt hat, oder daß das Gerät „mal wieder kaputt ist, wie immer“ wenn der der Herr beim Versuch eine Konferenz zusammen zu stellen auf „Beenden“ gedrückt hat. Weiterhin sind die Telefonmenschen dafür verantwortlich wenn Kunden/Zulieferer/Päpste versuchen an die Telefonnummer des Herrn Dr.A. zu faxen, da sie die Nummer als Faxnummer bekommen haben. Is doch klar.
Aber man kann wohl sagen, das alle 3 Monate das Telefon so kaputt ist, das es getauscht werden soll. Gratis natürlich, man ist ja nicht schuld, als Kunde.
Und ich lag fast vor lachen unterm Tisch, als mir die Telefon Jungs erklärten:
„Wir brauchten ja nur ein zweites Telefon und eine Originalverpackung. So nutzen sich die beiden Geräte wenigstens abwechselnd ab.“

Advertisements

~ von edge0815 - 5. März 2010.

Eine Antwort to “Telefonierender Wechsel”

  1. ooooh man! mein beileid! wieder. ^^

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: